Ein Dank an Christian Roth

Verbandsvorsitzender Theodor Haas blickt auf sechs Jahre Schriftleitung unter Christian Roth zurück.


ALLE Artikel im Netz auf aka-bklaetter.de lesen und auch das Archiv?

Jetzt kostenlos

Anmelden


CROTHSechs Jahre Schriftleitung durch Christian Roth haben die Akademischen Blätter verändert. Sie haben aus der Verbandszeitschrift des Verbandes der Vereine Deutscher Studenten ein akademisches Magazin gestaltet, das seinem Namen alle Ehre macht. Dabei hat Christian Roth mutig ein Konzept umgesetzt, das das
Ziel unserer Satzung, unseren Mitgliedern politische Kenntnisse zu vermitteln, die persönliche Einsatzbereitschaft zu fördern und kritisches Bewusstsein zu wecken, auf höchstem Niveau themenbezogener Information und Diskussion geradezu herausfordert und fördert. Die Gestaltung von Themenheften mit hochkarätigen Beiträgen von Bundesbrüdern und auch externen Kapazitäten war stets informativ und anregend zugleich, sich auch selbst mit der Thematik weiter auseinanderzusetzen. Dabei war die Themenauswahl immer wieder hochaktuell an die laufende Diskussion in Politik und Gesellschaft angepasst und pointiert dargestellt. Ein Genuss schon, das Editorial zu lesen. Sprachlich wie inhaltlich. Dieser Schriftleiter hat in hervorragender Weise die nüchterne Sachlichkeit seiner Studienrichtung und Berufswahl mit der Ideenvielfalt geisteswissenschaftlicher Prägung verbunden und in seiner Authentizität glaubhaft und erfahrbar gemacht, dass Bildung und Engagement keine Utopie unserer Satzung sind, sondern auch Spaß machen und Interesse wecken können. Auch dass er dieses Ziel nicht in der Routine untergehen lassen will, wie er es bei seinem Abschied von der Redaktionsleitung betont hat, zeichnet seine in den letzten sechs Jahren geleistete Arbeit aus.
Dafür unser aller Dank und Anerkennung, verbunden mit unserem Wunsch, dass dieses Talent weiter wachsen und Blüten tragen möge.

Lieber Christian, vielen Dank und alle guten
Wünsche für Dich und unseren VDSt!

Bild 042_02

Theodor Haas


Bilderlizenz: Pho.to, eigenes Werk


...mehr Lesen in den akademischen Blättern oder ganze Ausgaben als PDF?


Jetzt hier kostenlos Anmelden

Theo Haas

geb. 1950, Dr. rer. nat., VDSt Hannover.



... alle Beiträge von diesem Autor